Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
 

Resümee vom Tag der offenen Tür

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums veranstalteten wir einen Tag der offenen Tür. Die Besucher hatten die Gelegenheit Räumlichkeiten, Tagesstruktur und das vielfältige Betreuungsangebot der Senioren-Tagespflege kennenzulernen. Vorgestellt und erläutert wurden Übungen zur Sturzprävention, das Gehtraining auf der Balancematte, verschiedene Materialien zur Förderung von Konzentration, Beweglichkeit, Feinmotorik und Koordination sowie Entspannungsmöglichkeiten im Snoezelenraum oder bei der Klangschalenmeditation. Bei erfrischenden Snacks und Getränken nutzten die Besucher die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und mit dem Personal weitere Fragen oder Anliegen zu besprechen. Parallel bot der Menüservice Probeverkostungen aus dem Apetito-Programm an. Auszubildende der Kirchlichen Sozialstation informierten die Besucher über den sicheren Umgang mit Rollatoren. Neue Verbandsmaterialien und Tec20170817 134927hniken wurden von der Fachkraft des Wundmanagements vorgestellt. Viele pflegende Angehörige bedankten sich beim Team der Senioren-Tagespflege für die gute Betreuung der Senioren und das vielfältige Angebot der Kirchlichen Sozialstation, was den Pflegealltag sehr erleichtert und es dadurch den Betroffenen ermöglicht, so lange wie möglich in gewohnter Umgebung zu bleiben.

 

 

 

 

Einblick in den "Snoezelen-Raum"